Lieblingssong #Jan: Lana del Rey – Blue Jeans

Als vor zwei Jahren eine Sängerin aus Amerika auf sich aufmerksam machte, war ich wie verzaubert. Mit einem selbstgedrehtem Video aus Zusammenschnitten vom alten Hollywood, Skatern und Webcam-Aufnahmen, sang sie hauchend Video Games. Bereits beim ersten Hören des Liedes und betrachten des Videos, war es komplett um mich geschehen – seit dem schlägt mein Musikherz beim Hören von Lana del Rey immer ein wenig schneller. Am Montag gab die Sängerin ihr zweites Konzert in Berlin und natürlich konnte ich es mir nicht nehmen lassen mich dort einzureihen, um der Lolita der Popmusik einmal ganz nahe zu kommen. Ein Platz in der ersten Reihe war also ein Muss. Ein Lied schien ihr beim Konzert jedoch besonders am Herzen zu liegen.. als die ersten Töne von „Blue Jeans“ durch den Raum hallten, bat sie den ganzen Saal mit ihr zusammen zu singen.

Von diesem Lied ließ ich mich diese Woche für mein Outfit inspirieren. Bereits in der ersten Zeile singt sie über das Outfit ihres Geliebten. „Blue jeans, white shirt walked into the room you know you made my eyes burn – It was like, James Dean, for sure – You so fresh to death and sick as ca-cancer”. Also schmiss ich mich in eine Blue Jeans und ein weißtes T-Shirt. Um den ebenfalls genannten James Dean-Look ein wenig näher zu kommen, gelte ich meine Haare zurück und warf eine Lederjacke über.

Wo ich das Lied am liebsten höre? Beim Autofahren. Meine Vorstellung ist immer, dass ich mit einem Cabrio an der US-Küste durch Kalifornien fahre, vorbei an endlosen Stränden, von Palmen gesäumten Straßen und natürlich Lana del Rey auf dem Beifahrersitz.

Blue-Jeans-Look-Jan-01

Blue-Jeans-Look-Jan-02

Leave a Comment

Your email address will never be published or shared and required fields are marked with an asterisk (*).