Living

LIVING: Alexander Wang x Haydenshapes

Alexander_Wang_HaydenShapes_Surfboard
Alexander Wang Haydenshapes Surfboard

Richtige Sportskanonen sind wir ja nicht. Klar, ich habe eine Mitgliedschaft bei McFit. Zuletzt war ich aber vor ein paar Wochen da. Irgendwie kann ich meinen eigenen Schweinehund nicht überwinden, mich auf das Laufband schwingen und ein paar Übungen machen. Dennoch leuchteten meine Augen, als ich von der Zusammenarbeit von Haydenshapes und New York Wunderkind Alexander Wang hörte. Surfen war ich zwar nur zwei Mal in meinem Leben. Daher würde ich mich jetzt nicht als Surfer bezeichnen. Aber das ist doch wie mit Skater-Boys, da werden wir alle ein wenig schwach. Trotzdem hätte ich die Surfboards in Marble-Optik schon gerne zu Hause stehen. Gerne auch alle vier Stück. Bei einem Kostenpunkt von 1.250 Dollar bleibt dies jedoch leider nur ein Traum. Wäre aber schon ziemlich cool, eines der Bretter anstatt eines Bildes an der Wand hängen zu haben.

Erhalten könnt ihr die Boards hier.

LIVING: new home

Home_inspirationNach drei Jahren Berlin, drei Jahren in einer WG mit meinen besten Freunden und etlichen Umräumaktionen in meinem 20 Quadratmeter großen Zimmer, fühle ich mich endlich bereit dazu eine eigene Wohnung zu beziehen. Wer selbst hier wohnt, weiß wie schwer sich die Suche erweist und nach einigen Monaten und vielen Besichtigungen später, habe ich eine traumhafte Wohnung nur ein paar Meter neben meiner coolen WG gefunden. Ich bin ein Interior Freak und liebe alles was das Eigenheim etwas wohnlicher, interessanter und gemütlicher macht. Da ich jetzt nicht nur ein Zimmer zu füllen, sondern eine ganze Wohnung einrichten muss, habe ich mir (wer hätte das gedacht?) gefühlte vierhundert Fotos von Tumblr gespeichert. Ganz fertig bin ich noch nicht, deshalb zeige ich euch erst mal meine Inspiration für meine eigenen vier Wände. 

LIVING: Long hair don’t care

the-organic-sheep

Furry Fun! Wir drei sind Einrichtungs-Junkies und wir sind gut darin! (Besser als Tine Wittler alle male!) Neuste Erkenntnis: Ein Fell darf in der Wohnung nicht fehlen! Ob lange oder kurze Haare, braun, weiß, schwarz, echt oder unecht – alles geht, alles ist cool. Wir durchforsten mittlerweile nationale und internationale eBay Auktionen nach coolen Fellen! Wir legen euch beim Kauf der haarigen Angelegenheit nur eins ans Herz: Bitte kein 9,99€ Fell von Ikea und nicht auf einem Eames Plastic Side Chair von Vitra platzieren! Mehr Impressionen gibt’s nach dem Klick!

LIVING: Creative Novel

Patric-Ohlund-Apartment
Image: Patric Öhlund

Wer mich kennt der weiß, dass ich Tumblr liebe. Meinen eigenen Blog auf der Seite pflege ich täglich und versuche so meine aktuelle Stimmung in Form von Bildern widerzuspiegeln. Einer meiner absoluten Lieblings-Tumblr ist Blackistheonlycolor von Patric Öhlund, einem schwedischen Model. Aufmerksam geworden bin ich durch einen Beitrag auf Shiggersonstreet, der sich um das Apartment von Mr Öhlund dreht.

Da der Run auf den Schweden so groß war, hat er nun einen Online-Shop eröffnet, in dem man Dinge aus seinen eigenen vier Wänden erstehen kann. Neben kleinen Wohnacessoires wie Buchstützen, Feuerzeugen und Karten gibt es auch Bilder und kleine Skulpturen. Dazu gesellen sich noch ein paar Designer-Vintage-Stücke, unter anderem von Rick Owens oder Dior Homme. Reinschauen lohnt sich: Creativenovel.com 

LIVING: Marble Wallpaper

Seitdem wir alle das heimische Nest verlassen haben, hat fast jeder von uns die Liebe für Interior entdeckt. Es macht einfach mehr Spaß ein Zimmer einzurichten, wenn man sich komplett frei entfalten kann. So sitzen wir mindestens einmal im Monat zusammen und denken drüber nach wie wir Räume neu und noch schöner machen könnten. Tumblr sei Dank gehen einem die Ideen und Vorlagen irgendwie niemals aus. Gerade sehr präsent in unseren Köpfen: das Maison Martin Margiela Hotel in Paris. Ziemlich clean und minimalistisch, eigentlich gar nicht so meins. Aber durch raffinierte Details wie Spiegeltische, gigantische Betten aus weißen Kissen & Co konnte das Hotel in puncto Interior mein Herz gewinnen. Was dazu perfekt passt: Die Mamortapete, die wir jetzt im Netz gefunden haben.

Shop HERE!

Page 1 of 2

  • 1
  • 2