ATM: COWBOY NOIR

Cowboy-gif

Irgendwie stecke ich modisch fest.  Und das ist im Grunde gar nicht mal so schlimm.       Aber kennt ihr das auch, wenn ihr einfach Mal Lust auf etwas Neues habt, einen neuen „Anstrich“ sozusagen? So geht es mir von Zeit zu Zeit. Es gibt Modetrends, die ich einfach nicht mitmachen möchte. Fängt mit Sneakers an. Auch wenn jetzt wieder Mal in Paris klar gemacht wurde, dass ohne chice Turnschuhe nichts geht – da bin ich raus. Einfach nicht meins. Aber das ist ja das gute an 2014: es gibt keinen Trend dem man folgen muss. Man macht das worauf man Lust hat.

Beim Anschauen der aktuellen Kollektionen für die Herren der Schöpfung ist mir ein Stil besonders ins Auge gestochen, den wir immer häufiger auf den Laufstegen zu sehen bekommen: Die Cowboys sind zurück. Das heißt aber nicht gleich, dass ich mir einen gigantischen Hut, Cowboystiefel oder sogar Chaps kaufen muss   – wie bei Versace und Phillip Plein für den Herbst & Winter 2014 gesehen

Ganz oben auf der Wunschliste dabei stehen ein Bandana von Saint Laurent Paris und ein Hemd aus der aktuellen Topman Design Kollektion mit Western-Stickerei.

Leave a Comment

Your email address will never be published or shared and required fields are marked with an asterisk (*).