Menswear Streetstyle aus London

Neben den Schauen in London liegt der Fokus natürlich wieder Mals auf den Looks der Gäste der Modenschauen. Was wird momentan auf der Straße getragen und kann in der nächsten Saison zum größten Trend avancieren? Dafür war der Streetstyle in den letzten Jahren immer wieder ein gutes Barometer. Den Herren wird jedoch oft nachgesagt, dass ihre Outfits nicht so kreativ und mutig sind wie die Looks der Damen. Das dies ein altes Klischee ist, an dem nichts dran ist, dass bewiesen die Herren diese Wochen bei der Fashion Week in London.

Bereits seit einigen Saisons ist Nick Wooster immer wieder outfittechnisch ein wahres Highlight. Bei einem Besuch einer Modenschau trug er einen grau-blau-gemusterten Wollanzug spazieren. Gemusterte Anzüge, ob nun floral, mit Nadelstreifen oder Quadraten, standen auch bei den restlichen Herren hoch im Kurs. Gutes Tailoring wird bei den Herren halt nie aus der Mode kommen. Weitere Lieblinge von den Streetstyles: ein grüner Valentino-Anzug mit passendem Cape und ein Hemd von Thom Browne, dass am Ärmel nur von Sicherheitsnadeln zusammengehalten wird.

Streetstyle-Menswear-FW-13-01 Streetstyle-Menswear-FW-13-02 Streetstyle-Menswear-FW-13-03 Streetstyle-Menswear-FW-13-04 Streetstyle-Menswear-FW-13-05 Streetstyle-Menswear-FW-13-06 Streetstyle-Menswear-FW-13-07 Streetstyle-Menswear-FW-13-08

Bilder: via Style.com

2 Comments

  1. Jan

    Danke für das Feedback! x

    Reply

  2. Lisa

    ui, das mit den bunten schals beim letzten outfit finde ich echt kunffig *-*
    &der grüne wollpulli bei outfit ein sieht einfach grandios aus!

    Reply

Leave a Comment

Your email address will never be published or shared and required fields are marked with an asterisk (*).