Home alone #Ben

Jedes Frühjahr auf’s neue überkommt mich eine kleine Frühjahrs-Depression. Nachdem man an Silvester selbst ja keine Zeit dafür gefunden hat, lässt man so langsam aber sicher das letzte Jahr Revue passieren und analysiert seine guten und schlechten Zeiten. Das Wetter tut schließlich noch alles Erdenkliche, um der Melancholie unter die Arme zu greifen.

Das Resultat sind stark schwankende Gemütszustände und das teils tagelang andauernde Abschotten von der Außenwelt. Zeit für sich, alleine. Alleine zuhause. – Und wenn man so gar keine Lust hat, sich darüber Gedanken zu machen, was man denn heute anziehen soll, muss auch mal die Jogginghose und der gemütliche Hoodie herhalten. So bleibt aber mehr Zeit, etwas für sein eigenes Seelenheil zu tun. Das gelingt am besten mit toller Literatur oder Musik. Meine zweite große Leidenschaft.

Nicht selten sitze ich dann auf dem Sofa oder in einer Ecke und spiele stundenlang die selben Töne auf meiner Gitarre, nur weil diese meinem Wohlbefinden schmeicheln. Sommer, bitte komm schnell!

home_alone_ben_02home_alone_ben_01

8 Comments

  1. Viky

    Ich glaube, jetzt muss ich dich heiraten.

    Reply

  2. Susiie

    Hi ben!
    Bist du auch schwul?

    Reply

    • Ben

      Hahahaha! Ist das nicht eigentlich egal? – Aber nein. Meine Jungs hab ich aber trotzdem lieb! <3

      Reply

      • Susiie

        Eigentlich schon, hat mich nur echt mal interessiert 😉

        Reply

  3. Susiie

    Sagt mal, gibts von euch auch autogrammkarten oder so?

    Reply

    • Ben

      Hättest du denn an so etwas Interesse?

      Reply

  4. Tami

    Gibts wirklich welche? *_*
    Hätt auch gern welche!
    Bin ein riesen fan von euch jungs!

    Reply

  5. T0M

    AUTOGRAMME?!?!!!!!!
    Her damit!
    Sofort eins nach Saarbrücken!! 😉

    Reply

Leave a Comment

Your email address will never be published or shared and required fields are marked with an asterisk (*).