i don’t need a „herrentasche“

Der ein oder andere würde von dem Ältesten unseres Quintetts vermutlich eine echte Herrentasche erwarten. Diese erinnern mich aber eigentlich immer an Kulturbeutel oder an das weibliche Pendant, die Clutch. Und da ich eigentlich auch nie das wähle, was von mir erwartet wird, geh ich für gewöhnlich einfach den entgegengesetzten Weg.

Und heute habe ich eine meiner liebsten Taschen ausgewählt. Meine „Shopper-Bag“ von LEAVE SHORE in coolem Camouflage. – Der Inhalt beschränkt sich auf das Wichtigste: iPad, iPhone, Kopfhörer von WESC, Kaugummi, Kalender von TYYP, Skizzenbuch + Stift und natürlich meinem Geldbeutel von MARCO POLO. Ach ja und irgendwie ist es so ein understatement Ding, dass jeder Gitarrist auch immer ein Plektrum bei sich führt, man weiß ja nie, wofür man es gebrauchen könnte.

bens_bag

Leave a Comment

Your email address will never be published or shared and required fields are marked with an asterisk (*).