NYC DREAM

Zu allen meinem Lieblingsschuhen habe ich eine kleine Geschichte zu erzählen. Ich mag es mir Sachen bedacht zu kaufen, etwas mehr zu investieren und bin absolut kein Fan von schnellem Shopping. Wenn ich mir ein teureres Teil zulege, probiere ich es gefühlte 100 mal an und gehe meinen Kleiderschrank in Gedanken durch, um mir auch wirklich sicher zu sein, dass es stimmig zum Rest ist und nicht ganz aus der Reihe tanzt. In meinen letzten Sommerferien war ich mit meiner besten Freundin für drei Wochen in New York und bereits am ersten Tag habe ich die Rick Owens Boots im Barneys entdeckt. Die guten Treter wollte ich schon so lange haben und unter der Sohle klebte ein 30% Sale Schild – leider immer noch zu teuer. Ich ging weiter und versuchte nicht mehr an sie zu denken, was natürlich nicht klappte. Zwei Tage vor Abflug habe ich dank eines Jobs in New York noch etwas Geld bekommen und bezahlte auf den Cent genau mit meinen letzten Kröten meine Lieblingsboots. Ich erinnere mich noch daran wie stolz ich aus dem Laden ging und sie sofort mitten auf der Straße anziehen musste. Hach und ich bereue keinen Cent.

Dustin Hanke Boots Outfits_1Dustin hanke boots outfitdustin hanke boots outfit_3

Boots: Rick Owens  Jeans:  H&M  T-Shirt: Theo Wormland  Jacke: Pierre Balmain

5 Comments

  1. Dominik

    Sind einfach welche der schönsten Boots die jemals designt wurden.

    Reply

  2. SIMON

    Yeah, this boots and jacket are totally perfect! Love this outfit so much :)

    Reply

  3. Erkan

    Diese Schuhe sind so Schön ! Einfach Großartig !!! 😀

    Reply

  4. Jeffrey

    Die Boots sind echt geil!

    Reply

  5. Hugo Hase

    Durch einen Job in New York? Einem Hand-Job?? 😉
    Nee, im Ernst, die Schuhe sind absolut fantastisch – wie alle Schuhe die der gute Rick Owens designed. Da ist alleine der Neidfaktor jeden Cent wert!

    Reply

Leave a Comment

Your email address will never be published or shared and required fields are marked with an asterisk (*).