simple end

Ben hat Recht. Silvester ist einer der wenigen Tage an denen man sich so richtig schick machen kann, ohne das man Fehl am Platz wirkt. Ich erinnere mich an letztes Jahr, an dem ich mit meinem pinken Versace for H&M Anzug durch Bonnie’s Wohnung tanzte und er nun mit riesigen Wodka Flecken noch heute im hintersten Eck meines Kleiderschrank verweilt. Der Anzug war super für die abgefahrene Party, aber dieses Jahr habe ich mich somit für einen eher legeren Alltagslook entschieden in dem ich tanzen, trinken und schwitzen kann bis der Arzt kommt – ohne das mein Herz danach blutet, wenn ein Drink darüber kippt.

Meine beste Freundin sagte: „Mensch Dustin, du siehst ja aus wie immer.“ Genau! Silvester ist der Tag an dem ich mit all meinen Freunden ins neue Jahr starte und da möchte ich sein wie immer. Egal ob die Löcherjeans neben den Anzughosen unpassend wirkt oder das T-Shirt lieber durch ein Hemd ausgetauscht werden soll, denn so fühle ich mich am wohlsten und das ist meiner Meinung nach die Hauptsache. Nicht nur an Silvester. Oder?

IMG_0168 IMG_0213

T-Shirt: H&M  Blazer: Zara  Jeans: Diesel  Schuhe: Sancho  Tasche: Givenchy

5 Comments

  1. Mirjam

    wieso bringst du deinen anzug nicht zur reinigung? ist doch total schade darum :(

    Reply

    • Justus Fashictied

      das hab ich mich auch direkt gefragt?!?! *grummel*

      :(

      much love from dtown

      Reply

  2. Maria

    Guys! Please write in English too, so we none German readers understand.
    – Kisses from Denmark.

    Reply

    • Justus Fashictied

      so true!! plz write in inglesh too!!!

      love from the bottom of my heart

      </3

      Reply

  3. Hannah

    Vodka macht keine Flecken.

    Reply

Leave a Comment

Your email address will never be published or shared and required fields are marked with an asterisk (*).